Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   

Azawakh-Meeting


Eintrag & Kommentare

Halsbandverbot am Start
By zkm-az, 28.04.2010, 07:53

Folgender Diskussionspunkt erreichte mich aktuell aus den Reihen der Azawakhfreunde. Diesen stelle ich gern zur Diskussion:

In diesem Jahr wurde erstmalig ein absolutes Halsbandverbot am Start - egal ob Coursing oder Rennen, ausgesprochen
. Dieses wurde mit der hohen Verletzungsgefahr begründet.

Ich persönlich kann mich nicht erinnern, dass diese Verletzungsquelle bei dem alljährlichen Bericht über Verletzungen bei Veranstaltungen, den Bernd-Michael Rahms üblicherweise bei der Rennvereinstagung vorträgt, überhaupt erwähnt wurde. Aber es mag ja sein, dass Teilnehmer bei Sportveranstaltungen bereits entsprechende Erfahrungen gemacht bzw. Vorkommnnisse beobachtet haben.

Was denken die Azawakhfreunde über diese neue Vorschrift? "Fluch oder Segen"?!  Lasst hören, ne, lesen!

[Kommentar erstellen | Permalink]


WR(Gast), 26.05.2010, 22:53

Könnte es gar sein, dass hier Freude am Reglementieren die Ursache ist? Im benachbarten Ausland ist das m.W. kein Thema - oder?

[keine Optionen]


zkm-az, 24.05.2010, 14:41

Die Rennvereinstagungen, bei denen Bernd-Michael Rahms alljährlich ausführlich über Verletzungsursachen der zurückliegenden Saison berichtet, besuche ich weniger als ZKM, sondern eher als Geschäftsführerin/Kassiererin eines Rennvereins, inzwischen bereits seit ca. 10 Jahren.

Von Verletzungen, die durch das Tragen von Halsbändern bei Rennen oder Coursings entstanden sind, ist mir bisher NICHTS bekannt. Ich kann mich nicht erinnern, dass auch nur ein einziges Mal das Wort Halsband in Verbindung mit einer Sportverletzung fiel. Schwer nachvollziehbar ist auch, dass die Halskrausen in Deutschland nicht mehr zulässig sind.

In der Praxis besuche ich natürlich wesentlich mehr Coursings als Rennen, wobei ich bei Coursings selten erlebt habe, dass die Hunde Halsbänder tragen. Manchmal ist jedoch meiner Meinung nach ein Halsband unverzichtbar, wenn man z. B. zwei Hunde im selben Lauf hat.

Ich habe unbedingt vor, Bernd-Michael Rahms gezielt darauf hin anzusprechen.

[keine Optionen]


WR(Gast), 22.05.2010, 23:18

Also, wenn uns die Rennkommission vor Augen führt, wann, wo und wie oft Windhunde auf der Bahn durch das Tragen von Halsbändern Verletzungen erlitten haben, wird man ggfs. auch diesen Zusatz zum Reglement akzeptieren und deshalb auch auf den einen oder anderen Teilnehmer in Zukunft verzichten müssen. Kann uns das ZKM die Begründung der neuen "Regularie" mit einem Bericht über einschlägige Unfälle bei der Rennkommission oder beim Vereinsvorstand verschaffen?

[keine Optionen]


zkm-az, 16.05.2010, 09:34

Diese neue Vorschrift treibt aus meiner Sicht seltsame Blüten: Beim gestrigen Training wurde explizit darauf hingewiesen, dass Halsbänder am Start zu entfernen seien. Grundsätzlich starten meine (erfahrenen) Hunde ohne Halsband, jedoch der Youngster??? Bevor der ohne Halsband startet, muss er erst zuverlässig und berechenbar sein, und das kommt nicht über Nacht, das erfordert in der Regel einige Übung. Aber wie?

Entweder darf ich also meinen Youngster mit Halsband trainieren, bis er zuverlässig ist, oder er kommt nicht auf die Rennbahn. Dann gibt es zumindest einen lizenzierten Azawakh weniger. Aber bei den Mengen an zuverlässigen lizenzierten Hunden, die wir zur Verfügung haben, kommt es auf den einen wohl nicht an.

[keine Optionen]


WR(Gast), 05.05.2010, 19:37

Zu meiner Wortmeldung: Die KSM mit Azawakhs kann doch stattfinden,sogar mit getrennten Läufen bei Rüden und Hündinnen. Die Rennkommission erteilt Ausnahmegenehmigungen beim Halsbandverbot... Das zeigt doch, wie überflüssig diese "Regularie" ist.

[keine Optionen]


WR(Gast), 03.05.2010, 20:14

Als Folge des Halsbandverbots gibt es 2010 keinen Azawakh-Kurzstreckenmeister. Elisabeth Naumann (of Silverdale) hat ihre Sprinter in Sachsenheim abgemeldet, weil sie das Handling von vier rennbegeisterten Azawakhs beim Einsetzen und Abholen nach dem Entfernen der Halsbänder für unzumutbar hält.

[keine Optionen]




Kostenloses Blog bei Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.

Navigation
 · Startseite
Login / Verwaltung
 · Anmelden!
Kalender
« September, 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Kategorien
letzte Kommentare
Empfehlungen
RSS Feed